Login

Nach der Geburt

Rückbildungsgymnastik
RucGym-353 | Rückbildungsgymnastik für Mütter von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen
19.03.2020 - 24.04.2020
  • Donnerstag 12:00 - 13:30

Kurstermine
  • Donnerstag, 19.03.2020 - 12:00 - 13:30
  • Donnerstag, 26.03.2020 - 12:00 - 13:30
  • Donnerstag, 02.04.2020 - 12:00 - 13:30
  • Donnerstag, 09.04.2020 - 12:00 - 13:30
  • Donnerstag, 16.04.2020 - 12:00 - 13:30
  • Donnerstag, 23.04.2020 - 12:00 - 13:30

Kursleitung: Sandra Lindner/ Katharina Mauer, Melanie Brandt (UKE) und Nora Leypold


Kosten: Rück. lt. Heb.Geb.O + 90€ Zuzahlung


Rückbildungsgymnastik für Mütter von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen - Bewegung,
Begegnung und Austausch

Dieses Angebot richtet sich gezielt an Frühchen-Mütter und Mütter von kranken Neugeborenen.
Es wurde speziell für die besonderen Bedürfnisse entwickelt und ermöglicht Ihnen in einem geschützten Rahmen mit kompetenter Begleitung in der Rückbildungsgymnastik in den Gesprächen.

Warum Rückbildungsgymnastik für diese Zielgruppe?
Erfahrungsgemäß nehmen Mütter von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen selten an einer Rückbildungsgymnastik teil. Das hat verschiedene Gründe:

  • Scheu vor dem Vergleich ihrer Kinder mit reifgeborenen Babys
  • Zeitmangel: Mütter von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen verbringen oft viele Wochen oder sogar Monate bei ihren Kindern in der Klinik. In dieser Zeit denken sie meist nicht an sich selber und stellen die eigene Befindlichkeit zurück.
  • Stress und Erschöpfung: jeder Extra-Termin muss organisiert werden und kostet Kraft.
  • Hinzu kommt, dass viele Frühchen-Mütter wenig Kontakte zu Gleichgesinnten haben, weil sie nach der Entlassung aus der Klinik meist nicht an den üblichen Gruppenaktivitäten wie PEKiP, Krabbelgruppen (erhöhte Infektionsgefahr) oder Babyschwimmen (zusätzlich
    zur Infektionsgefahr ungünstige Auswirkungen von Chlor auf die Atemwegsorgane) teilnehmen.
  • Auch einen geeigneten Babysitter zu finden, ist nicht immer leicht!

Dabei ist Rückbildungsgymnastik gerade auch für diese Mütter besonders wichtig, denn sie…

  • ...fördert das körperliche Wohlbefinden, die Regeneration von Beckenboden und Bauchmuskulatur und sorgt für Entspannung im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich.
  • ...kräftigt alle Muskelpartien, die sich während durch Schwangerschaft und Geburt verändert haben.
  • ...zeigt auf, wie falsche Belastungen der Beckenbodenmuskulatur bei zukünftigen Sportaktivitäten vermieden werden können.


Mehr als Gymnastik…
Bei den Müttern von früh- und krankgeborenen Babys besteht meistens ein erhöhter Gesprächsbedarf.
Beide Gruppen von Müttern haben belastende, oft traumatische Erfahrungen durchlebt und teilen die Sorge um die gesundheitliche und psychosoziale Entwicklung ihrer Kinder.

Der Erfahrungsaustausch ist für diese Mütter so wichtig, weil

  • sich die Erfahrungen und Sorgen der letzten Zeit in einer Gruppe ähnlich betroffener Mütter leichter ansprechen und aufarbeiten lassen. Die Mütter können in einem geschützten Rahmen Kontakte knüpfen und sich gegenseitig unterstützen. Sie erleben, dass sie mit ihren Sorgen nicht allein dastehen.
  • Entspannung und Rückhalt in der Gruppe stärkt das seelische Wohlbefinden.


Informationen zum Kurs
:
Der Kurs sollte frühestens 6 Wochen nach einer spontanen Geburt und frühstens 10 Wochen nach einem Kaiserschnitt bis spätestens 9 Monate nach der Entbindung begonnen werden. Er umfasst 6 Termine à 1,5 Stunden. Der Rückbildungsanteil wird mit der Krankenkasse
abgerechnet. Der darüber hinausgehende Anteil, der jeweils mit einer Fachgesundheits- und Kinderkrankenpflege intensivmedizin (UKE) Melanie Brandt, Hebamme, Psychologin und einer Entwicklungs- und Lerntherapeutin gestaltet wird, ist eine Privatleistung von 90,- € für den kompletten Kurs.

Die Anmeldung für diesen Kurs ist erst nach der Geburt möglich!


Bitte mitbringen:
Krankenkassenkarte, bequeme Kleidung, eine kleine Decke für das Kind, evtl. ein Schloss für den Kinderwagen, dieser kann im Erdgeschoß abgestellt werden.

Sie können gerne 10 Minuten vor Kursbeginn in die Praxis kommen, um Ihr Baby zu stillen und in Ruhe anzukommen.
Bitte informieren sie uns, wenn sie mit Zwillingen kommen.


Bitte überweisen sie die Zuzahlung innerhalb einer Woche nach erfolgreicher Anmeldung unter Angabe der Kursnummer und ihres Namens!



Plätze vorhanden | Anmeldung